N I E D E R S C H R I F T

 

 über die Sitzung des Gemeinderats der Ortsgemeinde

 Hüblingen

 

am: 28. April 2011

 

Beginn: 20.00 Uhr                Ende: 21.40 Uhr

 

gesetzl. Mitgliederzahl: 9

 

anwesend:

 

a) stimmberechtigt:

 

  1. Vorsitzender: Ortsbürgermeister Bernd Appel
  2. I. Beigeordnete Carmen Weber
  3. Beigeordneter Renè Reifenberg
  4. Kurt Höbel
  5. Andreas Nitsch
  6. Marianne Daum
  7. Achim Weyel

 

b) nicht stimmberechtigt:

 

es fehlten

a) entschuldigt:                                           Grund:                              b) unentschuldigt:

      

Axel Groß                                                      beruflich                                

Stefan Gröger                                               beruflich

 

Die Ratsmitglieder waren durch Einladung vom 18.04.2011 auf Donnerstag, den 28.04.2011, 20.00 Uhr unter Mitteilung der Tagesordnung einberufen worden.

Tag, Zeit und Ort der Sitzung sowie die Tagesordnung waren öffentlich bekannt gegeben worden.

Der Vorsitzende stellt bei Eröffnung der Sitzung fest, dass gegen die ordnungsgemäße Ladungsfrist keine Einwendungen erhoben wurden.

Der Gemeinderat war nach der Anzahl der erschienenen Ratsmitglieder beschlussfähig.


 Tagesordnung:

 

1.  Bericht des Ortsbürgermeisters gemäß § 33 Gemeindeordnung

 

2.  Beratung und Beschlussfassung über die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Haus

     Gartenstraße 2

 

3.  Verschiedenes

     Wünsche, Anträge, Anregungen

 

TOP 1:    Bericht des Ortsbürgermeisters gemäß § 33 GemO

Der Ortsbürgermeister informierte den Gemeinderat über folgende Punkte:

-       Die Aktion“ Sauberer Landschaft“ am 02. April 2011 war wieder ein Erfolg mit einer tollen Beteiligung durch die Freiwillige Feuerwehr und Hüblinger Bürger. Nochmals herzlichen Dank für die aktive Teilnahme.

-       Die Einladungen für den am 30.Juni 2011 zum ersten Mal stattfindenden Senioren-ausflug sind verteilt worden. Erste positive Rückmeldungen sind bereits zu verzeichnen.

 

TOP 2:    Beratung und Beschlussfassung über die Sanierungs- und Umbaumaß-

                 nahmen im Haus Gartenstraße 2

Der Ortsbürgermeister berichtete dem Gemeinderat von Terminen mit verschiedenen

Handwerksbetrieben vor Ort im Haus Gartenstraße 2.

Nach ausführlicher Diskussion beauftragte der Gemeinderat den Ortsbürgermeister, einen Termin mit einem Architekten zu vereinbaren um eine Grundlagenermittlung und Kostenschätzung für die Baumaßnahme zu erstellen. Im Anschluss daran soll eine Bürgerversammlung  im Dorfgemeinschaftshaus einberufen werden. 

Abstimmungsergebnis: 7 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen

 

TOP 3:    Verschiedenes

                 Wünsche, Anträge, Anregungen

-    Die zwei Schulneulinge aus Hüblingen erhalten einen Zuschuss in Höhe von jeweils 12 €

     für zwei Abschlussfahrten 2011 mit dem Kindergarten Elsoff.

-    Das Aufbauen der neuen Spielgeräte auf dem Kinderspielplatz soll unter Leitung von

     Andreas Nitsch und mit Hilfe von Freiwilligen zeitnah erfolgen.

-    Ebenso wird für den Eingangsbereich am Kinderspielplatz ein 2flg. Gittermatten-Tor laut

     Angebot in Auftrag gegeben.

-    Es gibt Beschwerden von Hüblinger Bürger, dass einige Sachen wie Blumenschalen,

     Blumen, Gießkannenausläufe auf dem Friedhof spurlos verschwinden.

-    Der Ortsbürgermeister regte an, eine Benzin-Heckenschere für die Gemeindearbeit

     anzuschaffen. Er wurde gebeten, bis zur nächsten Sitzung Angebote einzuholen.